eCross Bayern – rund um den Chiemsee

Nach einem super leckeren Frühstück in Rothenburg ging es weiter nach Rosenheim.
Freitags… wir hatten volle Straßen und haben dann die Autobahnen soweit es ging gemieden.

Abends trafen sich einige der Teilnehmer in einem Biergarten zum essen und schwatzen 🙂

Und Samstag morgen ging es los, Start war am Elektromobilitätstag in Rosenheim. Die Wertungsprüfungen waren wieder sehr lustig und die Landschaft durch die die Streckenführung ging war einfach grandios. Zumal das Wetter auch gut war und wir die Voralpen richtig genießen konnten. Und als Bildungsextra gab es noch eine Führung durch den Biomassehof in Achental.

Unser Video zur Ralley mit schönen Landschaftsaufnahmen und einem Überblick über die Wertungsprüfungen findet ihr auf YouTube.

Es hat wieder viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf die eCross in NRW.